Stefan Allgeier

10473455_1451436588456623_3992756188045804148_n

Stefan Allgeier

Rechtsanwalt Stefan Allgeier ist seit Beginn seiner beruflichen Tätigkeit 1994 fast ausschließlich als Strafverteidiger tätig. Seit 2001 darf er den Titel „Fachanwalt für Strafrecht“ führen.

Für ihn ist ständige Fortbildung und Erfahrungsaustausch eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiche Arbeit. Seit vielen Jahren ist er im Bereich der Fortbildung von Rechtsanwälten als Dozent tätig, aber auch als Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg für die Ausbildung der Studierenden in dem dort sehr erfolgreichen Seminar „Strafverteidigung“.

Seine Lehrtätigkeit an der Universität Heidelberg führte dazu, dass er seit 10 Jahren von dem Justizministerium des Landes Baden-Württemberg zum Prüfer im ersten juristischen Staatsexamen berufen wird. Kern seiner Arbeit ist und bleibt jedoch die Strafverteidigung. Unabhängig vom Tatvorwurf darf jeder Mandant sich auf eine optimale Verteidigung durch ihn verlassen. Dazu gehört fachliche Kompetenz, realistische Fallbeurteilung, Streitbereitschaft und Diskretion. Zu seinen Mandanten gehören immer wieder auch prominente Personen des öffentlichen Lebens, ohne dass dies zur eigenen Werbung nach außen getragen wird.

Ob Wirtschafts- oder Steuerstrafsache, Mord- und Totschlagsverfahren, Betäubungsmittelvorwürfe, Raub, Körperverletzung oder Diebstahl, egal wie der Vorwurf auch lautet, kann sich die Mandantschaft auf zuverlässige und erfolgsorientierte Arbeit verlassen.

Dabei bildet auch das Jugendstrafrecht einen weiteren Schwerpunkt seiner Verteidigungstätigkeit.

Das optimale Ergebnis im Rahmen des Möglichen unter Ausschöpfung manchmal auch des Unmöglichen, dies ist das Ziel jeder einzelnen Verteidigung